Wer ist Christian Zepke?

Ich bin Sozialarbeiter, Sozialmanager sowie Gründer und Geschäftsführer eines Sozialunternehmens. Warum ich blogge, habe ich hier erklärt.

Ich lade Euch dazu ein, mit mir zu denken und zu handeln. Das können ganz kleine Schritte sein. Ihr könntet zum Beispiel einen Kommentar hinterlassen oder schreibt mir oder ruft mich an. Ihr könntet Euch mit mir vernetzen. Meine Plattform steht auch für Gast-Beiträge offen. Ich würde mich darüber sehr freuen. Wir könnten sogar mal gemeinsam einen Artikel verfassen.

Jemand hat mal gefragt, welchen Beruf ich auswählen würde, wenn ich die Chance hätte, ganz neu anzufangen. Ich würde gerne wieder Sozialarbeiter werden. Ich würde gerne wieder eine führende Position einnehmen. Vielleicht nicht unbedingt als Chef sondern als Führungskraft unter lauter Führungskräften. Warum gerade im sozialen Bereich? Weil dort alles so sozial ist?

Schon bei meiner Vorstellung in dem ersten Satz habe ich dreimal das Wort „sozial“ benutzt. Wikipedia sagt, dass das Adjektiv fälschlicherweise oft als Synonym zu gesellschaftlich, gemeinnützig, hilfsbereit und barmherzig verwendet wird und stattdessen der Begriff des Sozialen zunächst die Gruppe als Handlungsvoraussetzung beschreibt.

Mein Handeln und mein Interesse hat in der Tat fast immer mit Gruppen zu tun. Mir ist auch der einzelne Mensch und die Begegnung mit ihm sehr wichtig. Mein Interesse gilt aber immer auch Zusammenhängen. Wir entwickeln uns nie allein. Wir brauchen immer jemand, der uns direkt oder indirekt dabei unterstützt, zu werden.

Einige Aspekte meines beruflichen Lebenslaufs findet ihr auf LinkedIn. Das Unternehmen, das ich gemeinsam mit meiner Kollegin führe, ist die Assistenz GbR in Krefeld.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: